54 13 001
Glas-Schiebehebedach-Deckel vorn einstellen
Preliminary Work
1 – Faltenbalg für das Glas-Schiebehebedach ausbauen
GRA-PIX-GRRA5410-86
GRA-SYM-GRCI0000-10-NOTICE
NOTICE
Beschreibung erfolgt nur am rechten Bauteil. Vorgehensweise auf der linken Seite ist identisch.
Glas-Schiebehebedach-Deckel in die Lüfterstellung bringen.
Faltenbalg (1) vorsichtig von der oberen Führung abziehen.
Faltenbalg (1) vorsichtig aus der unteren Führung herausdrehen.
Main Work
2 – Glas-Schiebehebedach-Deckel vorn einstellen
GRA-PIX-GRRA5407-26
Glas-Schiebehebedach-Deckel (2) schließen.
Schrauben (1) links/rechts lockern, bis sich der Glas-Schiebehebedach-Deckel (2) gerade noch verschieben lässt.
Glas-Schiebehebedach-Deckel (2) verschieben, bis die Idealeinstellung erreicht ist.
Schrauben (1) festziehen.
Glas-Schiebehebedach-Deckel an Mechanik
M5
Schrauben erneuern!
4,5Nm
3 – Einstellung des Panoramadachs prüfen
GRA-PIX-GRRB-54-010-84
Darauf achten, dass der Abstand der Deckel zum Dach vorn und hinten gleich groß ist.
Spezialwerkzeug 0 493 687 (00 9 340) zwischen der Dichtung (1) und dem Deckel (2) einschieben.
Darauf achten, dass sich das Spezialwerkzeug mit gleichem Widerstand verschieben lässt.
GRA-PIX-GRRA4138-47
Darauf achten, dass der Deckel vorn bündig bis 2 mm tiefer zur Dachaußenhaut vorn steht.
Darauf achten, dass der Deckel vorn bündig bis 2 mm höher zum Deckel hinten steht.
Darauf achten, dass der Deckel hinten bündig bis 2 mm höher zu Dachaußenhaut hinten steht.
GRA-PIX-GRRB-54-009-99
Höhe des Glas-Schiebehebedach-Deckels (1) zum Dach (2) mit dem Spezialwerkzeug 0 495 259 (51 0 010) messen.
Postprocesses
4 – Panoramadach initialisieren
GRA-PIX-GRRB-54-010-83
Alle Türen schließen.
Bei US-Ausführung: Motor starten.
Bei Nicht-US-Ausführung: START-STOPP-Taster 3-mal innerhalb von 0,8 s betätigen.
Schalter in Richtung ”Heben” betätigen und halten.
Bei verzögertem Start oder plötzlichem Stopp des Panoramadachs: Schalter weiter in Richtung ”Heben” betätigt halten.
GRA-SYM-GRCI0000-10-INFO
TECHNICAL INFORMATION
Wenn der Schalter zwischenzeitlich losgelassen wird, muss die Initialisierung neu gestartet werden.
Schalter während des gesamten Ablaufs (ca. 50 s) weiter gedrückt halten:
Die Initialisierung beginnt ca. 15 s nach Tastendruck.
Das Panoramadach und das Sonnenschutzrollo werden jeweils komplett geöffnet und geschlossen.
Die Initialisierung ist abgeschlossen, wenn das Panoramadach und beide Sonnenschutzrollos komplett geschlossen sind. Der Taster kann losgelassen werden.
Funktionstest durchführen (Tippfunktion, Einklemmschutz und ggf. Komfortfunktion).
Fehlerspeicher im FZD-Steuergerät löschen.
5 – Faltenbalg für das Glas-Schiebehebedach einbauen
GRA-PIX-GRRA5410-86
GRA-SYM-GRCI0000-10-NOTICE
NOTICE
Beschreibung erfolgt nur am rechten Bauteil. Vorgehensweise auf der linken Seite ist identisch.
Glas-Schiebehebedach-Deckel in die Lüfterstellung bringen.
Faltenbalg (1) vorsichtig in die untere Führung eindrehen.
Faltenbalg (1) vorsichtig in die obere Führung einschieben.
Faltenbalg (1) auf festen Sitz prüfen.

Additional Information

Overview of Tightening Torques

Used in step2
Glas-Schiebehebedach-Deckel an Mechanik
M5
Schrauben erneuern!
4,5Nm

Overview of Special Tools

Demontagehilfe
Used in step3
EGR-EGR-GRSW0093-40
Common
Usage (Demontagehilfe (2 Stück)) Zum Aushebeln des Schalterblocks an der Fahrertür.
Included in the tool or work
Storage location C2
Replaced by
In connection with
SI-Number 01 15 99 (483)
Consisting of
Pos BMW Order number Replaced by Designation In Connection with
1 0 496 289 (00 9 341)
Demontagehilfe
Nur als Satz (2 Stück) unter 00 9 340 (= 83 30 0 493 687) lieferbar.
Lehre
Used in step3
EGR-EGR-GRSW5100-10
Common
Usage (Prüflehre für Front- und Heckscheibeneinbau) (ersetzt das SWZ 51 3 210 ab 06/2005)
Included in the tool or work
Storage location B2
Replaced by
In connection with
SI-Number 01 10 05 (189)
Sponsored links