32 34 030Airbageinheit (M-Sportlenkrad) aus- und einbauen/ersetzen

Warnung!

Folgende Hinweise beachten, um eine Verletzungsgefahr durch die Airbageinheit auszuschließen!

  • Sicherheitsvorschriften zum Umgang von Bauteilen mit Gasgeneratoren beachten!
  • Keine Gewalt auf die Airbageinheit ausüben!
  • Nur angegebene Werkzeuge zum Entriegeln der Airbageinheit verwenden!

Hinweis: Unsachgemäße Handhabung kann zur Auslösung der Airbageinheit und dadurch zu erheblichen Verletzungen führen.


Achtung!
Nach Ersatz der Airbageinheit bzw. evtl. Umrüstung von Lenkrad und Airbageinheit ist zwingend eine Software-Aktualisierung bzw. eine Programmierung/Codierung über ISTA durchzuführen!

Achtung!

Lenkrad muss bei ausgelöster Airbageinheit ersetzt werden!

Vorgehensweise nach Airbagauslösung beachten.


Erforderliche Vorarbeiten:

Torxschraubendreher T27 (1) gerade in die versteckte Öffnung einführen, bis ein federnder Widerstand auftritt.

Federdrahtbügel (2) mittels Torxschraubendreher T27 (1) in Pfeilrichtung eindrücken, bis die Airbageinheit entriegelt ist.

Vorgehensweise auf der linken Lenkradseite wiederholen und Airbageinheit vorsichtig anheben.

Warnung!

Verletzungsgefahr!

Airbageinheit darf nur mit nach oben gerichtetem Polster (Luftsack) abgelegt werden.


Airbageinheit nach hinten anheben.

Steckverbindungen (1) trennen und Airbageinheit abnehmen.

Einbauhinweis:

Auf korrekte Lage der elektrischen Leitungen achten.

Airbageinheit mit gleichmäßiger Druckkraft planparallel in Richtung Lenksäulenachse in das Lenkrad eindrücken, bis es Hör-und spürbar einrastet!


Sponsored links