33 41 ...Radlager-Innenring von Mitnehmerflansch abziehen (Mitnehmerflansch ausgebaut)

Erforderliche Spezialwerkzeuge:

Achtung!
  • Spezialwerkzeug 33 4 409 darf nicht verbaut werden!

Spezialwerkzeug  33 4 408 in das Spezialwerkzeug 33 4 401 einsetzen.
Spezialwerkzeug 33 4 401 in Verbindung mit 33 4 408 auf den Mitnehmerflansch aufsetzen.
Spezialwerkzeug 33 4 401 mit dem Schlüssel 33 4 403 und 33 4 404 so weit zusammenspannen, bis das Spezialwerkzeug am Radlager-Innenring anliegt.

Hydraulikeinheit und Adaptersätze, siehe BMW Werkstattkatalog verwenden.

 

  • Hydraulikeinheit -  81 64 2 155 744
  • Adaptersatz 1 -  81 64 2 155 745
  • Adaptersatz 2 -  81 64 2 155 746

  • Druckzylinder der Hydraulikeinheit (1) muss in Ausgangsposition sein.
  • Spindel F3 muss bündig mit der Hydraulikeinheit (1) abschließen.
  • Spezialwerkzeug siehe Grafik komplettieren
  • Spindel vom Spezialwerkzeug 33 4 400 auf Anschlag drehen.

Folgende Werkzeuge sind zum Abziehen erforderlich, Anordnung siehe Grafik:

Fahrzeugbauteile:

I Mitnehmerflanschnabe
II Radträger / Schwenklager

 

Erforderliche Komponenten unabhängig von Modell und Typ:

1 Hydraulikeinheit
F3 Spindel M24 (Länge 270 mm)
E3 Scheibe M24
C1 Hülse
B1 Adapter
33 4 400 Spezialwerkzeug

 

Modell- und typenspezifische Komponenten:

K1 Schrauben M12 x 1,5
K2 Schrauben M14 x 1,5
Radlager-Innenring von Mitnehmerflansch abziehen.
Sponsored links