33 32 131Einen Achsschenkel/Radträger aus- und einbauen (ersetzen)

Erforderliche Vorarbeiten:

Achtung!

Verdrehsicherung genug aufweiten, um beim Lösen der Bundmutter eine Beschädigung des Gewindes zu vermeiden!


Bundmutter (1) lösen, dazu Feststellbremse aktivieren.Einbauhinweis:

Bundmutter ersetzen, nur Anlagefläche Bundmutter/Radlager leicht einölen und festziehen.

Kein Öl am Gewinde des Wellenzapfens bzw. Bundmutter zulässig.

Anziehdrehmoment  33 41 1AZ.

Bundmutter durch formschlüssiges Verstemmen an den Abflachungen der Abtriebswelle sichern.


Spreizschloss für Handbremsbacken ausbauen (nur F07)

Handbremsbowdenzug aus dem Radträger herausnehmen (nurF07).

Impulsgeber am Radträger abbauen.

Achtung!
  • Sensorkopf und Leitung vom Impulsgeber, vor dem Einbau auf äußere Beschädigungen prüfen und ggf. erneuern.

Achtung!

Radträger gegen Herabfallen sichern!


Integrallenker am Radträger abbauen.

Spurlenker am Radträger abbauen.

Querlenker oben am Radträger abbauen.

Radträger abnehmen.

Bei Ersatz:

Radlager umbauen

Bremsträger/Bremsenschutzblech umbauen

Nach der Montage:
Sponsored links