24 30 100Ölvolumenspeicher ersetzen (GA8HP45Z)

Achtung!
  • Hautkontakt mit Getriebeöl und Einatmen der Getriebeöldämpfe muss zwingend vermieden werden.
  • Schutzhandschuhe verwenden.
  • Für ausreichende Belüftung sorgen.

Achtung!

Gültig für Fahrzeuge ab 08/2011

Getriebeölwanne nur im abgekühlten Zustand ausbauen.

Nach Abschluss der Instandsetzungsarbeit Getriebeölstand kontrollieren.

Nur das frei gegebene Getriebeöl verwenden.

Nichtbeachtung führt zu schweren Schäden am Automatikgetriebe.


Einbauhinweis:
Getriebeölwanne muss nach jedem Lösen erneuert werden.
Achtung!
Beim Tausch des Ölvolumenspeichers kann sich durch einen mechanischen Defekt im Ölvolumenspeicher die Feder impulsartig entspannen und dadurch schlagartig Öl austreten.

Erforderliche Vorarbeiten:

Recycling:

Ausgetretenes Getriebeöl auffangen und entsorgen.

Länderspezifische Entsorgungsvorschriften beachten.


Schrauben (1) (M6x20) lösen.

Schraube (2) (M6x59) lösen.

Anziehdrehmoment 24 30 5AZ

Stecker (3) mit Schraubendreher vorsichtig entriegeln.

Ölvolumenspeicher vorsichtig herausziehen.

Achtung!

Die Befestigungsschrauben des Ölvolumenspeichers müssen bei einem Ausbau ersetzt werden.


Sponsored links