24 34 ...Getriebesperre manuell notentriegeln

Getriebesperre manuell notentriegeln vom Fahrzeuginnenraum entfällt bei GA6HP / GA8HP Getrieben bei:

  • F01 / F02 / F03 GA6HP ab Produktionsdatum 03/2010
  • F01 / F02 / F03 / F04 GA8HP ab Produktionsdatum 09/2010
  • F07 GA8HP ab Produktionsdatum 03/2010
  • F10 / F11 GA8HP ab Produktionsdatum 06/2010
Hinweis:

Die Getriebeentriegelung am Fahrzeugboden ist zu Rangierzwecken weiterhin möglich.


Getriebesperre manuell entriegeln.

Bei einer Stromunterbrechung, z.B. bei entladener Batterie oder elektrischer Störung, muss die Getriebesperre manuell entriegelt werden, sonst sind die Räder blockiert und das Fahrzeug kann nicht bewegt werden.
Achtung!

Fahrzeug gegen Wegrollen sichern, z. B. mit Unterlegkeilen.

Beim manuellen Entriegeln der Getriebesperre die Bremse treten, sonst besteht die Gefahr, dass das Fahrzeug beim manuellen Entriegeln der Getriebesperre rollt.

Muss auch die Feststellbremse entriegelt werden, folgende Reihenfolge einhalten:

  1. Zuerst die Feststellbremse manuell entriegeln
  2. Anschließend die Getriebesperre des Automatikgetriebes manuell entriegeln.

Hinweis:
Entriegelungswerkzeug befindet sich im Bordwerkzeug.

Deckel des Getränkehalters (1) öffnen.

Getränkehalter (1) und Gummimatte (2) am Getränkehalterboden nach oben herausnehmen.

Deckel (1) ausbauen.

Getriebesperre entriegeln:

Entriegelungswerkzeug (1) in die Öffnung einstecken.

Entriegelungswerkzeug im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen und nach unten drücken.

Getriebesperre ist entriegelt!

Getriebesperre verriegeln:

Entriegelungswerkzeug in Pfeilrichtung ausziehen.

Getriebesperre ist verriegelt.

Sponsored links