1 11 95 (990)

Prüflehre 21 2 070

alle Baureihen

Sachverhalt:

Mit Einsatz des Getriebes S6S 420G ist die Prüflehre 21 2 070 zur Verschleißprüfung der Kupplungsscheibe aufgrund konstruktiver Änderungen nicht mehr verwendbar.

Die Prüflehre wurde deshalb neu entwickelt und ist somit wieder für alle Getriebe einsetzbar.

Aufstellung Spezialwerkzeuge siehe Anlage 1.

Vorgehens-
weise:

Aktionswerkzeuge werden laut vorliegender Werkzeugvereinbarung automatisch zugesandt.
Sponsored links