61 13 ...Buchsengehäuse (Radiostecker), Hybrid System MQS/MPQ

Erforderliche Spezialwerkzeuge:

Firma AMP: In den Steckergehäusen können folgende Kontaktarten ohne Einzelleiterabdichtung verbaut werden:
  • MQS (Micro Quadlock System)
  • MPQ mit 2,8 mm Breite (Micro Power Quadlock)
  • MPQ mit 5,2 mm Breite (Micro Power Quadlock)

Ausbau der MPQ-Kontakte aus dem Radiostecker:

Verriegelung (1) in Pfeilrichtung drücken.

Sekundärverriegelung (2) vom Radiostecker abziehen.

Spezialwerkzeug 61 0 314 (61 1 135) seitlich an den Kontakt heranführen.

Spezialwerkzeug 61 0 314 (61 1 135) in Pfeilrichtung drücken.

Draht (1) mit Buchsenkontakt aus Radiostecker (2) herausziehen.

Ausbau der MQS-Kontakte aus dem Kontaktträger:

Verriegelung (1) in Pfeilrichtung drücken und Gehäuse (2) aus Radiostecker herausziehen.

Verriegelung (1) in Pfeilrichtung drücken. Kontaktträger (2) aus Gehäuse (3) herausziehen.Hinweis:

Mit dem Herausziehen des Kontaktträgers werden die Sekundärverriegelungen der Buchsenkontakte aufgehoben.


Hinweis:

Darstellung exemplarisch am 8-poligem Buchsengehäuse dargestellt.


Rasthaken (1) des Buchsenkontakts in der Öffnung des Kontaktträgers mit kleinem Schraubendreher niederhalten.

Draht mit Buchsenkontakt in Pfeilrichtung bis zur Sekundärverriegelung (2) ziehen.

Rasthaken in Sekundärverriegelung (1) nochmals niederhalten. Draht mit Buchsenkontakt (2) ganz aus Kontaktträger (3) herausziehen.

Ausbau der MPQ-Kontakte aus dem Kontaktträger:

Kontaktträger (1) mit MQS-Kontakten aus Radiostecker ausbauen.

Verriegelung (2) am Radiostecker anheben.

Kontaktträger (3) aus Radiostecker herausziehen.

Verriegelung (1) in Pfeilrichtung drücken.

Sekundärverriegelung (2) in Pfeilrichtung komplett aus Kontaktträger (3) herausziehen.

Spezialwerkzeug 61 0 314 (61 1 135) innen am Kontakt in Kontaktträger (2) drücken.

Draht mit Buchsenkontakt (1) aus Kontaktträger (2) herausziehen.

Sponsored links