51 37 154Seitenscheibe hinten links oder rechts einstellen

Hinweis:Die Seitenscheiben hinten können ohne Demontage der Seitenverkleidung eingestellt werden.
Vorraussetzung:

Verdeck richtig eingestellt.


Stoßleiste hinten abbauen,

siehe 51 15 390

Einsatz der Seitenverkleidung abbauen,

siehe 51 43 110

Bei Einstellung der Vorspannung ggf. Betätigungsgriff abbauen,

siehe 51 25 010

Ggf. Türfensterscheibe nach Seitenscheibeneinstellung einstellen,

siehe 51 32 605

Verdeck und Seitenscheiben schließen.

Idealeinstellung:

(A) Abstand der Dichtung (1) hinten zur Türfensterkante hinten.

(B) Eintauchtiefe oben in Verdeck

Maß (A) = 22 ... 24 mm

Maß (B) = 3 ... 5 mm

Abstand (A):

Durch die Blechausschnitte mit Spezialwerkzeug 41 6 110 die Muttern (1) und (2) lockern.

Durch die Bohrungen hinter der Stoßleiste die Schrauben lockern (nach rechts drehen).

Das Maß (A) einstellen und die unteren Schrauben festziehen.

Maß (A) = 22 ... 24 mm

Mittellage:

Durch Verdrehen der Schrauben (1) mit Spezialwerkzeug 41 6 110 die Mittellage einstellen und Muttern (1) festziehen.

Eintauchtiefe (B):

Hinter dem Sicherheitsgurt die Schraube (3) lokkern und mit Endanschlag die Eintauchtiefe (B) einstellen und Schraube festziehen.

Vorspannung Scheibenneigung:

Durch Verdrehen der Schraube (2) mit Spezialwerkzeug 41 6 110 die Vorspannung so einstellen, daß die Seitenscheibe bei geschlossenem Verdeck in die Verdeck-Dichtung einläuft.

Bei geöffnetem Verdeck muß die Türfensterscheibe an der Seitenscheiben-Dichtung anliegen.

Mutter (2) festziehen.

Sponsored links